Test: Android Dual-Core Smartphones

Dual Core Smartphones

Bildquelle: LGEPR@flickr

Smartphones mit Doppelkernprozessoren besitzen eine höhere Rechenleistung als ihre Vorgänger und ermöglichen ein flüssigeres Arbeiten. Mittlerweile hat sich ein weites Feld dieser technischen Innovation aufgetan und es gilt nun, zwischen den verschiedenen Modellen abzuwägen und zu vergleichen. Neben Arbeitsspeicher und ROM sollten auch Prozessorleistung und Preis mit in die Betrachtungen einbezogen werden.

Samsung I9100 Galaxy S II

Das Samsung I9100 Galaxy S II DualCore Smartphone nutzt als Betriebssystem Android 2.3 Gingerbread und besitzt ein 4,3 Zoll großes Super-Amoled Plus Display mit einer Auflösung von 800 x 480 Pixeln. Es ist in schwarzer und weißer Farbe erhältlich und wiegt lediglich 116 g. Der interne Prozessor arbeitet mit 2×1,2 GHz Taktfrequenz und der Arbeitsspeicher beträgt 1 GB. Der ROM von 16 GB Größe kann über microSD und microSDHC bis auf 32 GB erweitert werden. Das Smartphone besitzt außerdem eine Kamera mit 8 Megapixeln und LED-Blitz an der Rückseite und eine für Videotelefonie nutzbare 2 Megapixel Frontkamera. Neben einem Gyroskop sind ein Näherungs- und ein Umgebungslichtsensor integriert, außerdem sind Bluetooth und WLAN nutzbar. Das Samsung I9100 Galaxy S II kann über Sprachbefehle gesteuert werden und gilt dank seines Prozessors als schnellstes Smartphone seiner Art. Der Preis liegt bei knapp 490 €.

HTC Sensation

Das HTC Sensation Smartphone mit DualCore Prozessor und Android 2.3 Betriebssystem zeichnet sich durch die HTC Sense Oberfläche und ein 4,3 Zoll großes Super-LCD Display aus. Die Auflösung beträgt 960×540 Pixel und der Prozessor arbeitet mit 1,2 GHz. Der Arbeitsspeicher ist 768 MB groß und der ROM setzt sich aus 1 GB intern und 8 GB Micro-SD zusammen. Die integrierte VGA Fixfokus-Farbkamera an der Frontseite wird durch eine rückseitige 8 Megapixel Kamera mit Dual LED-Blitz und Autofokus ergänzt. Das Smartphone ist 148 g leicht und in schwarz verfügbar. Neben WLAN und einem 5-poligen Mikro-USB-Anschluss verfügt es außerdem über Accelerometer, Gyroskop und einen digitalen Kompass. Ein besonderes Feature ist der intelligente Klingelton, welcher leiser wird, wenn man das Mobiltelefon in die Hand nimmt und ganz verstummt, wenn man es umdreht. Preislich ist das HTC Sensation Smartphone bei ungefähr 470 € angesiedelt.

LG P990 OPTIMUS Speed

Das LG P990 OPTIMUS Speed DualCore Smartphone mit Android 2.2 und 1 GHz Nvidia Tegra 2 Prozessor besitzt einen 4 Zoll TFT-Touchscreen mit speziellem LG User Interface. Die Auflösung liegt bei 800×480 Pixeln und das Mobiltelefon ist in den Farben schwarz und braun erhältlich. Der Arbeitsspeicher beträgt 512 MB und der 8 GB große interne Speicher ist mittels Micro-SD bis auf 32 GB erweiterbar. Die 8 Megapixel Kamera an der Rückseite weist einen 8-fachen digitalen Zoom auf und läuft mit LED-Blitz. Zusätzlich zu einem Micro-USB-Anschluss verfügt das LG P990 OPTIMUS Speed auch über eine WLAN-Hotspot-Funktion und eine SmartShare DLNA Funktion. Es wiegt nur 147 g und war weltweit der Vorreiter aller Dual-Core Smartphones. Gyroskop, Näherungssensor und Accelerometer sind selbstverständlich eingebaut. Als drahtlose Schnittstelle steht Bluetooth zur Verfügung und preislich gesehen liegt das Smartphone bei ca. 330 €.

Motorola Atrix 4G

Das Motorola Atrix 4G Smartphone besitzt einen DualCore Prozessor mit 2 x 1 GHz Taktfrequenz und ein Android 2.2 Betriebssystem. Das 4 Zoll LCD-Display mit einer Auflösung von 960×540 Pixeln ist aus Gorilla Glas gefertigt und benutzt die TFT-Technologie. Der interne Speicher beläuft sich auf 16 GB, ist aber mit Micro-SD-Karte bis auf 32 GB erweiterbar. Der Arbeitsspeicher beträgt 1 GB und das gesamte Smartphone wiegt lediglich 135 g. Eine 5 Megapixel Kamera an der Rückseite mit LED-Blitz und Digitalzoom und eine VGA-Frontkamera stehen zur Verfügung. Bluetooth und WLAN sind ebenso serienmäßig wie ein A-GPS-System, welches mit der integrierten Kartensoftware zur Navigation genutzt werden kann. Erhältlich ist das Motorola Atrix 4G Smartphone nur in schwarz, wobei es ungefähr 380 € kostet. Innovativ ist besonders die Webtop-Anwendung, mit der das Mobiltelefon an beliebig große Bildschirme angedockt werden kann.

Fazit

Als generelles Fazit lässt sich sagen, dass die vorgestellten DualCore Smartphones sich in ihren Funktionen und ihrer Ausstattung nur wenig unterscheiden. Die preislichen Differenzen sind schon bedeutend größer, da von gut 300 € bis knapp 500 € alles vertreten ist. Bei der Auswahl des jeweiligen Smartphones sollte auch berücksichtigt werden, für welche Zwecke man das Gerät größtenteils benutzen möchte, denn nicht für alle Anwender ist ein überaus großer Arbeitsspeicher wichtig, ebenso ist es denkbar, dass jemand unbedingt eine gute Kamera benötigt. Das Samsung I9100 Galaxy S II übertrifft die anderen Modelle natürlich in der Leistung und weist auch ansonsten kaum negative Eigenschaften auf. Wer etwas mehr Geld investieren möchte, ist damit gut beraten. Für ein kleineres Budget kann das Motorola Atrix 4G empfohlen werden, da es solide gemacht ist und keine markanten Mängel aufweist.

Alle Smartphones ohne Vertrag bei Amazon




VN:F [1.9.1_1087]
Funktionalität
Stabilität
Design
Preis
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
Tags: , , , ,

Weitere Apps